Additive Fertigung

Artikel vom 15. September 2020
Software zur Produktionssteuerung

Bestehend aus Hardware- sowie Software-Modulen vereinfacht und parallelisiert die Lösung Shared Modules von EOS die Arbeitsschritte vor und nach dem Bauprozess. Bei Betrieb mehrerer 3D-Drucker ermöglicht die Lösung eine effiziente, skalierbare und wirtschaftliche Fertigung von hochwertigen Metallteilen. Die Module umfassen Transportsysteme sowie Leitstand-Software. Anwender können Rüst-, Auspack-, Förder- und Siebtätigkeiten parallel zum Bauprozess durchführen. Zur Verfügung stehen dafür ein manuelles und ein automatisiertes Set-up. Die Modularität gibt Unternehmen Flexibilität bei der Gestaltung ihrer Produktion: Die Komponenten werden nicht im Verbund, sondern einzeln aufgestellt. Sie stehen mehreren 3D-Drucksystemen zur Verfügung. Durch die Leitstand-Software EOSCONNECT ControlCenter behalten Anwender alle Produktionskennzahlen im Blick. Die lückenlose Rückverfolgbarkeit des Bauteils durch einen digitalen Zwilling ist gegeben.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie