Die »Control 2022« ist in den Startlöchern

Artikel vom 2. Dezember 2021
Veranstaltungen

Vom 3. bis 6. Mai 2022 wird in Stuttgart die 34. »Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung« stattfinden.

Die Branche hofft auf die »Control 2022« (Bild: Schall).

Die Branche hofft auf die »Control 2022« (Bild: Schall).

Laut »Control«-Veranstalter Schall erwartet die Branche begierig die Messe im Mai 2022. Bereits Anfang November wurde ein Buchungsstand von gut 21.000 m² gemeldet, wobei der Anteil ausländischer Aussteller 34 % betrug. In den vergangenen zwei Jahren habe es bedeutende Weiterentwicklungen in der industriellen Qualitätssicherung gegeben, die endlich einem großen Publikum präsentiert werden wollen.

Laut Veranstalter ist die »Control« weltweit die einzige Messe, die Technologien, Verfahren, Produkte und Systemlösungen zur industriellen QS umfassend abbildet. Die Branche schaue optimistisch in die Zukunft, denn QS-Lösungen seien wichtiger denn je. Die Treiber der QS sind Null-Fehler-Produktion, effizienter Ressourceneinsatz, Losgrößenreduzierung sowie Produktzyklusverkürzung. Die Integration der QS-Technologien in den Fertigungsprozess soll zur 2022er-Messe live in allen Facetten erlebbar sein.

Sonderschau berührungslose Messtechnik

Aufgrund der Fortschritte bei Automatisierung, Digitalisierung, kontaktlosen Abläufen, Remote-Services und durchgehender Rückverfolgung sind die Anforderungen an Mess- und Prüftechnik, Werkstoffprüfung, Analysegeräte, Visionstechnologie, Bildverarbeitung, Sensortechnik sowie Wäge- und Zähltechnik weiter gestiegen. Anwender nutzen viele QS-Lösungen – darunter auch berührungslose – inline in vernetzten Abläufen. Dies wird die Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« der Fraunhofer-Allianz Vision vertiefen, die zur Control 2022 bereits zum 17. Mal stattfindet. In Halle 6 wird ein Querschnitt neuer Technologien aus dem Bereich der berührungslosen Mess- und Prüftechnik gezeigt.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden