Standard zur Datenbereitstellung ist online

Artikel vom 6. Januar 2021

Der Datenbereitstellungsstandard iiRDS ist mit der VDI-Richtlinie 2770 konform. Foto: Sylvia Krahl/Pixelio

 

Der Verband Deutscher Redaktions- und Content-Management-Systemhersteller (DERCOM) hat ein wichtiges Ziel erreicht: Mit dem Inkrafttreten der VDI-Richtlinie 2770 ist bestätigt, dass der Intelligent Information Request and Delivery Standard (iiRDS) auch nach Überarbeitung der Richtlinie konform zur VDI 2770 bleibt. DERCOM hat durch seine Arbeit im iiRDS-Konsortium zur schnellen Umsetzung der Konformität beigetragen.

„Die Normenkonformität des iiRDS ist uns sehr wichtig. Sie ist ein großer Vorteil für Zulieferer von Bauteilen für komplexe Anlagen. Wenn sie iiRDS bei der Technischen Dokumentation ihrer Produkte berücksichtigen, sollte auch die Konformität zur VDI 2770 sichergestellt sein“, sagt Carl Pfeffer, Vorstand des DERCOM.

Die Richtlinie 2770 des VDI ist ein Standard im Anlagen- und Maschinenbau. Die Richtlinie trat 2020 nach der Überarbeitung in Kraft. Sie standardisiert die Beschaffenheit von Herstellerinformationen. Dabei geht es um Klassifikation, Aufbau, Dateiformate und Dokumente mit Metadaten. Insbesondere die Anforderungen an die Metadaten wurden im Vergleich zum Entwurf der Richtlinie vom Oktober 2018 neu festgelegt.

Wenn die Vorgaben der VDI 2770 in der Technischen Dokumentation erfüllt sind, ist es dem Zulieferer möglich, Produkte direkt in eine komplexe Anlage zu integrieren. Auch auf die Einkaufsbedingungen großer deutscher Unternehmen wird die VDI 2770 Einfluss nehmen. Daher legte der DERCOM großen Wert auf die Konformität des iiRDS mit den neuen Vorgaben.

 

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden